G67 Gymnasium Friedrich Schiller

Der Landkreis Nordhausen beabsichtigt das staatliche Gymnasium “Friedrich Schiller” in Bleicherode grundhaft mit einer wesentlichen Verbesserung der Energieeffizienz zu sanieren. Bereits im Jahr 2009 wurde unser Büro beauftragt im Rahmen einer energetischen Modernisierung Teile der Gebäudehülle zu ertüchtigen und aufzuwerten. In einem 2. Bauabschnitt konnten die energetischen Maßnahmen fortgeführt werden. Im 2.Obergeschoss des Seitenflügels wurde zudem die neue Aula konzipiert. Nach 11 Jahren seit Beginn der ersten Modernisierungsmaßnahmen erfolgt ein weiterer Bauabschnitt, der die Komplexe Innensanierung vorsieht. Die nach außen wirkende Neugestaltung wird mit einer zeitgemäßen architektonischen Innenarchitektur fortgeführt. Pädagogische Leitkonzepte sind in die Planung eingeflossen. Die bewusst gestalteten Lernorte, die Anordnung von Lernlanschaften mit Ruhezonen, die Farbgestaltung und die Akustik beeinflussen nachhaltig die Lernprozesse und das Wohlbefinden sowohl der Schülerinnen und Schüler als auch der Lehrkräfte.
Das energetische Konzept soll zukunftsorientiert Ressourcenarm mit Hilfe einer Luft- Wärmepumpe und einer Photovoltaikanlage zur Eigenproduktion des Stromes, umgesetzt werden.